Konzerte / Gottesdienste

 

 

 

Sa., 15. und So.,16. September, jeweils 16:00 Uhr, St. Rochus

Kindermusical

Ritter Rost und Prinz Protz

 

- Wie Ritter Rost seine Bö zurück gewinnt

Auf Hochtouren laufen die Proben für das Pop-Musical "Ritter Rost und Prinz Protz" von Jörg Hubert und Felix Janosa.

Dieses wird zweimal mit unterschiedlicher Besetzung in der Stadtkirche von rund 60 Sängerinnen und Sängern der Kinderkantorei aufgeführt. Die abwechslungsreichen und eingängigen Songs werden live von der Band „Die Rostigen Ritter“ begleitet.

Zum Inhalt:

Unverschämtheit! Da sitzt der Ritter Rost schon seit Stunden auf dem Klo während sich das Burgfräulein Bö ganz alleine mit dem Haushalt abplagt. Kein Wunder, dass sie einen Diener anstellt, der sie gleich mit auf seine eigene Burg nimmt. Sein Name: Schrottfried Prinz von und zu Putz und Protz. Aber dieser komische Prinz von und zu Dings und Bumsoderwas ist gar nicht so ohne und dann ist da ja auch noch seine ständig putzende Mutter Kehrlind ... Da muss sich Ritter Rost mit Hilfe von Feuerdrache Koks schon ganz schön ins Zeug legen, um seine Bö zurück zu gewinnen.

 

 

 

So., 23. September, 18:00 Uhr, St. Rochus

Jugendgottesdienst

 

Zusammen mit der Rochus-Band wird die Jugendkantorei den diesjährigen Jugendgottesdienst

musikalisch schwungvoll mitgestalten.

 

 

 

 

Sa., 13. Oktober, 19:00 Uhr, St. Rochus

Red'n Blue - Gospelchor in Concert

 

Red’n Blue – Rot (die Farbe der Wärme und Geborgenheit, des Temperaments und der Dynamik)

und Blau (die Farbe der Harmonie und Zufriedenheit, der Ruhe und der Unendlichkeit).

Das alles spiegelt sich in den Liedern des Gospelchores Red‘n Blue wieder, der letztes Jahr sein 20jähriges Jubiläum feierte. Dynamische und mitreißende Melodien wechseln sich mit ruhigen und gelassenen Stücken aus verschiedenen Genres ab. Aber nicht nur die Lieder des Chores unter der Leitung von Moritz Metzner sind bunt und zeigen eine große Vielfalt auf. Auch die einzelnen Stimmen unter den Singenden verdeutlichen die Bandbreite des Chores: Klangfarben mischen sich, Stimmen finden zusammen.

Herzliche Einladung in die Welt der Farben mit Lieder unter anderem vom Oslo Gospel Choir,

Supertramp oder Frank Sinatra.

Weitere Informationen unter www.redn-blue.de.

 

 

 

 

So., 21. Oktober, 15:00 Uhr, Gemeindehaus

Rudelsingen - erst wählen, dann singen

 

Waren Sie dabei, beim letzten Rudelsingen? Haben Sie laut mitgeschmettert?

Im Oktober, am Tag der Kirchenvorstandswahlen, haben Sie wieder die Gelegenheit

bekannte Songs aus voller Kehle im Rudel zu singen.

Mit Unterstützung der Jugendkantorei und der St. Rochus Band  werden geistliche

Hits aus Rock und Pop, Choräle und Gospel, Neues und Altes gesungen.

Fremdsprachenkenntnisse sind zwar nicht notwendig, aber hilfreich.

Singen können ist nicht Vorbedingung, aber Lust, mit anderen zusammen singen zu wollen, schon.

Eintritt frei, Spenden für die Kirchenmusik werden dankend angenommen.