Total emotional: Die Schwarzmeer-Kosaken in St.-Rochus

Am Sonntag, den 20. Mai 2018 gastieren die Schwarzmeer-Kosaken um 17 Uhr in der Stadtkirche St. Rochus (Zirndorf). Das Konzert findet im Rahmen der Jubiläums- Tour anlässlich des 25-jährigen Bestehens dieses legendären Chors statt. Die Leitung hat Peter Orloff, der einst als jüngster Kosaken-Sänger weltweit das Fundament zu seiner Karriere bei den Schwarzmeer-Kosaken legte. Zahlreiche Goldene Schall- platten und CDs unterstreichen ihren Ruf als herausragenden Kosaken-Chor unserer Zeit. Die Zuschauer können sich auf ein ebenso faszinierendes wie emotionales Konzertereignis dieses Ausnahme-Ensembles freuen, das die Presse als „Orloff’s Wunderchor“ mit „Stimmen so schön und groß wie Russland“ feiert. Es singen atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Peter Orloff freut sich auf Zirndorf und verspricht den Zuschauern schon heute einen unvergesslichen Abend.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen und zwar entweder beim Evang.-Luth. Pfarramt Zirndorf, Pfarrhof 1, Tel.: (0911)606171 oder bei der Touristinformation Zirndorf, Marktplatz 1, 90513 Zirndorf (0911) 6004799 oder online unter www.ticketmaster.de, Tel.: (030)40818824. Die Tickets kosten im Vorverkauf 24 € und an der Abendkasse 26 €.