Termine

Gottesdienst mit Posaunenchor Dekanin Almut Held
Zirndorf: Stadtkirche St. Rochus
Hänsel & Gretel
Ein märchenhafter Abend mit dem Projektensemble der Stadtkapelle Zirndorf
Erwin Bartsch
Zirndorf: Stadtkirche St. Rochus

Kirchenmusik in St. Rochus, Zirndorf

 

Auf diesen Seiten werden die kirchenmusikalischen Angebote und die Chöre der Kirchengemeinde St. Rochus in Zirndorf vorgestellt.

Haben Sie Fragen, Kritik, Anregungen? Dann schicken Sie uns bitte mit Hilfe des Mail-IconKontakt-Formulars eine Nachricht.

 

 

Kantorin oder Kantor gesucht

Die Kirchengemeinde St. Rochus in Zirndorf sucht zum 1. März 2019 eine neue Kantorin bzw. einen neuen Kantor. Zu besetzen ist eine planmäßige B-Kantorenstelle in Vollzeit. Weitere Details können hier heruntergeladen werden.

 

Interims-Leitung für die Jugendkantorei

Grifatong-kl.jpg

Es geht weiter! Mein Name ist Esther Grifatong, ich bin 20 Jahre alt und werde im kommenden Jahr mein Studium in Erlangen zur Übersetzerin und Dolmetscherin für Englisch abschließen. Da ich nun schon seit 10 Jahren in der St.-Rochus-Kantorei singe und das Musizieren – am Klavier, mit der Gitarre oder eben im Chor – meine Leidenschaft ist, bin ich glücklich, die Jugendkantorei in der Vakanz leiten zu dürfen. Ich hoffe, dass Ihnen die anstehenden Konzerte, wie das Rudelsingen (siehe unten) und das Weihnachtskonzert (am 15. Dezember 2018), genauso viel Freude bereiten werden wie in den letzten Jahren. Herzliche Einladung dazu! Die Jugendkantorei freut sich übrigens immer über neue musikbegeisterte Jugendliche, die Lust am Singen haben.

Mit freundlichen Grüßen, Esther Grifatong

 

Rudelsingen am 21. Oktober 2018 um 15 Uhr

Waren Sie dabei, beim letzten Rudelsingen? Haben Sie laut mitgeschmettert? Wenn nicht, ist das auch kein Problem. Am 21. Oktober, am Tag der Kirchenvorstands- wahl, haben Sie wieder die Gelegenheit, bekannte Songs aus voller Kehle im Rudel zu singen: um 15 Uhr im Gemeindesaal St. Rochus (Zirndorf, Pfarrhof 3). Es bietet sich also an, das Singen mit dem Wählen zu verbinden. Aber natürlich sind auch Nicht-Wahlberechtigte herzlich willkommen.

Mit Unterstützung der Jugendkantorei und der St.-Rochus-Band werden geistliche Hits aus Rock und Pop, Choräle und Gospel, Neues und Altes gesungen. Fremdsprachenkenntnisse sind zwar nicht notwendig, aber hilfreich. Singen können ist ebenfalls nicht Vorbedingung, aber Lust, mit anderen gemeinsam singen zu wollen, schon.

Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik werden dankend angenommen.

 

Märchenoper Hänsel & Gretel in St. Rochus

Am 18. November 2018 findet um 19 Uhr in der Stadtkirche St. Rochus in Zirndorf (Kirchenplatz 2) eine ganz besondere Aufführung statt: das Projektensemble der Stadtkapelle Zirndorf führt eine von Frank Rudhart arrangierte Version der Märchen- oper "Hänsel & Gretel" von Engelbert Humperdinck auf. Das einstündige Benefiz-Konzert für eine Erzählerin (Carola Offhaus) und fünf Blechblasinstrumenten wird stimmungsvoll mit LED- und Laserlicht in Szene gesetzt. Ein märchenhafter Sonntagabend für Kinder und Erwachsene, die sich mit Hänsel & Gretel auf den Weg machen (Dauer: ca. 60 Minuten). Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Unter- stützung der Schule für Flüchtlingskinder in Zirndorf wird gebeten.

Kinderkantorei bringt Neues von Ritter Rost

Am 15. und 16. September 2018, jeweils um 16 Uhr, führt die Kinderkantorei St. Rochus das Pop-Musical "Ritter Rost und Prinz Protz" von Jörg Hilbert (Autor) und Felix Janosa (Komponist) in der Stadtkirche St. Rochus in Zirndorf auf. Rund 60 Sängerinnen und Sänger singen und erzählen diese Geschichte des legendären Ritter Rost. Unter der Leitung von Kantorin Bettina Wißner werden sie begleitet von der Live-Band "Die Rostigen Ritter".

Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Kinderkantorei sind - wie immer - herzlich willkommen.

Zum Inhalt hier ...

Rückblick: Musical der Jugendkantorei

MusiCall - Ruf aus der Vergangenheit, so der Titel der atemberaubenden Darstellung aus der zauberhaften Welt des Musicals. Wieder einmal gab es am 14. Juli 2018 in der Zirndorfer Paul-Metz-Halle eine "Weltpremiere" durch die Jugendkantorei St. Rochus in Zirndorf. Das zweite selbstkreierte Musical der Jugendkantorei war wieder ein voller Erfolg! Die Darbietungen aus der der fantastischen Welt des Musicals belohnte das Publikum mit rasendem Applaus und standing ovations. Eine bunte Mischung von bekannten Hits aus Musicals wie "Grease", "Spamalot", "Hair- spray" und "Sister Act", umrahmt von einer selbst erfundenen Geschichte über eine Reise durch die Zeit begeisterte das Publikum und ließ es staunen, wie intensiv die Jugendlichen unter Leitung von Kantorin Bettina Wißner geprobt hatten. Die fast professionelle Choreographie mit tollen Tanzszenen spiegelte die harte Arbeit wider, die alle Beteiligten für diese Aufführung investiert hatten. Monatelange Proben, eine ganze Chorfreizeit und viele Sondertermine waren vorausgegangen und am Ende stand eine Aufführung, die nicht nur musikalisch beeindruckend war, sondern auch gezeigt hat, wie viel Talent, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein die Jugendlichen dabei entwickelt hatten. Gastspieler und eine "Band ohne Namen" unterstützten den Chor mit ihrem großartigen Können. Die Konzertbesucher und -besucherinnen waren begeistert und ließen sich von der Freude und Begeisterung der jungen Akteure anstecken.

Weitere Aufnahmen stehen in der Bilder-Galerie zur Verfügung.

 

Inhalt abgleichen